Rhein Fire @ web62.com Internet TV
Rhein Fire Spieler Fotos, Videos, Info

Rhein Fire Team 1999

Die Saison 99 war auch ohne Teilnahme am World Bowl rundum spannend.

Genial waren die Siege in Barcelona, Amsterdam, sowie die Heimspiele gegen Thunder, Claymores und Admirals mit einem sehr entspannten Head Coach Galen Hall.

Das vergeigte Match gegen Galaxy war äußerst dramatisch und beachtlich waren die Leistungen von Derrick Clark, Kenny Bynum, Tyrone Williams, Jim Arellanes und Dialleo Burks.

Jason Tucker und Robert Thomas wurden neben Kenny Bynum zu Stars in der NFL, was zeigt, welche Substanz tatsächlich im Team vorhanden gewesen war.

1999 Scenes
Video

Arellanes | Baisley | Billups | Burgsmüller | Brymer | Burks | Bynum | Cherry | Clark | Doghmi | Ferguson | Halapin | Hall | McCorvey | Meine | Nakamura | Ojo | Powell | Terrell | Thomas | Tucker | Williams

Foto from Rhein Fire team 1999

Team 1999

Nur knapp wurde der Einzug in den World Bowl verpeilt nachdem Frankfurt Galaxy Kicker Ralf Kleinmann ein leichtes Field Goal gegen die Barcelona Dragons verschossen hatte.

Rhein Fire Spieler

QB Mike Cherry

Mike Cherry New York Giants

Immens waren die Erwartungen die von PR Head Dr. Meier erwähnt wurden, als die Sprache auf den New York Giants qb Mike Cherry kam.

Dieser wurde jedoch bereits nach Woche 1 von Jim Arellanes abgelöst, der das Team wieder auf die Gewinnerstraße bringen konnte.

Geboren am 15. December 1973 in Texarkana, Arizona
College: Murray State
Height: 6-3
Weight: 6-3

WR Dialleo Burks Panthers

Foto from WR Dialleo Burks Panthers

Dialleo Burks war für 3 Jahre bei den Carolina Panthers bevor ihn die Seattle Seahawks für 2 Jahre zum World Bowl Champion Rhein Fire nach Europa geschickt haben. Immerhinh gelangen ihm 12 Punkte im World Bowl 98 nach dem es ihn in die XFL zog.

Geboren am 7. July 1974 in LaGrange, Georgia
College: South Carolina State
Height: 6-3
Weight: 195

LB Michael Lowery Bears

Michael Lowery Bears

Linebacker Michael Lowery kam von den Chicago Bears für die es 32 NFL Spiele absolvieren konnte.

Interview
Video

Geboren am 14. February 1974 in Mccomb, MS
College: South Carolina State
Height: 6-1
Weight: 232

S Matt Hickl

Foto from Matt Hickl

Safety Matt Hickl gelang ein feiner Block zusammen mit Dallas Cowboy Chris Akins und ein 83 yards TD, der das Derby gegen Frankfurt Galaxy entschied.

Leider verhinderte eine Verletzung an der Wirbeksäule eine weitere NFL Karriere.

Geboren am 26. September in 1975
College: Texas A&M
Height: 6-1
Weight: 188

T Scott Whittacker

Foto Scott Whittacker Raiders

Tackle Scott Whittacker kam von den Oakland Raiders, aber er war nie beliebt im Team. Auch seine 2. Chance versiebte er In 2000 und er flog raus aus dem Team aus disziplinären Gründen.

Geboren am 7. Mai 1974 in Alta Loma, CA
College: Kansas
Height: 6-7
Weight: 300

G Chad Bates Cowboys

Foto Chad Bates Dallas Cowboys

Guard Chad Bates erspielte sich die Aufmerksamkeit von Dallas Cowboys head coach Chan Galey, der ihn als Kandiadaten für die Bewachung von Troy Aikman haben wollte.

Zwei Jahre war Chad Bates bei Rhein Fire und zuvor gewann er die National Championship mit Florida State.

In 2001 unterschrieb Chad Bates bei Galen Hall und Orlando Rage in der XFL.
Geboren am 10. Mai in 1974

Reggie Lowe Jaguars

Foto Reggie Lowe Jaguars

Tackle Reggie Lowe kam von den Jacksonville Jaguars, wo er für 2 Jahre gespielt hatte bevor die Pittsburgh Steelers ihn unter Vetrag nahmen.

Geboren am 14. Juni 1975 in Washington, DC
College: Troy
Height: 6-2
Weight: 250

T Walter Scott

Foto Walter Scott Dolphins

Tackle Walter Scott war ein enger Kumpel von Reggie Lowe und auch er war für 2 Jahre bei Rhein Fire. Er kam von den Panthers und nach der NFL Europe Saison ging er zu den Dolphins für die NFL season 1999.

Interview 1 Video

Interview 2 Video

Graffiti Video

Geboren am 18. Mai 1973 in Augusta, GA
College: East Carolina
Height: 6-3
Weight: 273

G Jeremy Akers

Foto Jeremy Akers Falcons

Guard Jeremy Akers kam von den Atlanta Falcons und während seiner Karriere bewarb er sich bei diversen NFL Teams bevor er mit head coach Galen Hall zu Orlando Rage in der XFL ging.

Geboren am 9. Januar in 1974
Height: 6-5
Weight: 307

 

 

Impressum | Kontakt

© web62.com Free Internet TV network seit 1998

facebook

Besucher
free counter