Rhein Fire @ web62.com Internet TV
Rhein Fire Spieler Fotos, Videos, Info

Rhein Fire coaches

Der einzige Champion head coach bei Rhein Fire war Galen Hall, der sich in 2000 in Richtung XFL begab als auch seine NFL Europe Kollegen Mike Jones, Jim Criner und Al Luginbill dorthin orientierten

Herausragend war Galen Halls coaching team Mike Jones, Bart Andrus, Whitey Jordan, Ed O'Neill und seinem Nachfolger Pete Kuharcheck, aus dem zwei weitere World Bowl Champion coaches entwuchsen.

Leider war der einstige defensive coordinator Pete Kuharchek nicht darunter und nur zwei World Bowl Pleiten gegen Berlin Thunder und Frankfurt Galaxy kamen halt nicht an die Ergebnisse von Galen Hall heran.

Aber alle blieben loyal zu Pete Kuharchek, der über viele Jahre alles für Rhein Fire gegeben hatte.

Erst in 2005 nach der schlechtesten Saison aller Zeiten kam es zu einem Wechsel als Jim Tomsula den winning spirit erwecken konnte bis die 49ers ihn als neuen defensive coordinator haben wollten.

Berlin Thunder's Rick Lantz kam danach für die letzte Rhein Fire Saison, in der dann wieder relativ wenig gelang bevor das Feuer endgültig erlosch.

 

Jim Tomsula
next button

Head coach Jim Tomsula

Alle Augen waren auf Jim Tomsula bei den 49ers gerichtet, als er dort den head coach Job übernommen hatte.

Ed O`Neill
next button

Ed O`Neill

In 1974 wurde Ed O`Neill von den Detroit Lions in der first round als 8. Spieler im 1974 NFL Draft unter Vertrag genommen.

Von daher sind die Lions noch sein NFL Team und auch seine Frau stammt aus der Amerikanischen Motorstadt.

Mit "King Curl" hat er die Galaxy viele Jahre vorne gehalten und als Pete Kuharchek ihn fragte, ob er Lust auf Fire hat, jubelte seine charmante Frau Gemahlin, die dort ganz besonders von der Einkaufsgelegenheiten angetan war.

Dennoch zog es den genialen Trainer alsbald wieder nach Frankfurt.

Interview
Video

Bart Andrus
next button

Bart Andrus

Rhein Fire 2000 war die erste Station von Bart Andrus in der NFL Europe bevor er Al Luginbill bei den Admirals als Head Coach nach dessen Abgang in die XFL ersetzen durfte.

Während der Sasion 2000 lieferte er Galen Hall wichtige Impulse als QB Coach zumal er den Quarterback des damaligen World Bowl Gegners zuvor in den Staaten bei den Titans betreut hatte.

Nicht ohne Grund blieben die Scottish Claymores mit ihrem QB Kevin Daft ohne Durchschlagskraft, da dieser einige derbe Sacks erleben durfte.

Wer Bart Andrus persönlich erlebt hat, der weiss, dass er ein ziemlich harter, aber freundlicher Brocken ist, dem vor allem das körperbetonte Spiel schätzt.

"Get physical, hold them down" war einer seiner Rufe bei einem Match der Admirals gegen Rhein Fire und in der Tat, es ging zur Sache.

In jedem fall sei ihm der World Bowl Gewinn 2005 gegönnt, mit dem er endgültig in die Liga der Champion Coaches aufstieg.

Bart Andrus Video Interviews

Walter Rohlfing

Walter Rohlfing

Walter Rohlfing war von 1995 bis 2000 im Trainerstab und beide World Bowls wurden mit ihm gewonnen.

Bei der Allocation Conference 2000 bedauerte Walter Rohlfing einst, dass einige Kölner statt bei Fire für Frankfurt Galaxy spielen.

In einem Video Interview sprach Werner Hippler sogar davon, dass er vielleicht noch einmal ein Paar Jahre bei Fire spielen würde, doch dann kamen die Centurions.

Interview
Video

Nach dem World Bowl Sieg 2000
Video

 

Impressum | Kontakt

© web62.com Free Internet TV network seit 1998

facebook

Besucher
free counter