web62.com Internet TV from Thailand
Auswandern, Fotos, Videos, Tips

Auswandern
2. Heimat, investieren

Interessant ist ein Vergleich der 3 Hauptstädte Bangkok, Phnom Penh und Colombo, welche alle drei vom Buddhismus geprägt sind, aber doch völlig unterschiedliche Lifestyleangebote bereit halten.

Colombo

Für Colombo spricht in der Tat leider recht wenig, aber ab und an mal ein paar Stunden dort zu verbringen kann schon recht angenehm sein wenn man sich auf bestimmte Lokalitäten beschränkt.

Temperatur, Smog und allgemeine Belästigungen machen die Stadt vor allem für Frauen ohne männliche Begleitung zu einem manchmal wenig erfreulichen Ort und an normale Spaziergänge wie in Europäischen Hauptstädten sollte man besser nicht denken.

Nett sind immer wieder das Hilton, das kleine Odel Shopping Center, das Majestic und Liberty Plaza sowie zum Ausgehen das R&B oder das Indische Mango Tree Restaurant.

Das Nachtleben in Colombo bietet wenig ansprechendes bei rundum saftigen Preisen und einer Atmosphäre, die unter der überwiegenden Abwesenheit der lokalen Frauen extrem leidet.

Kurzum, Colombo ist unterhaltsam da und dort, jedoch insgesamt mit einem minimalen Wohlfühlfaktor und das in Verbindung mit gesalzenen Mieten und hohen Preisen.

Bangkok

Murray Head und sein One Night In Bangkok sagen bereits einiges aus über eine der grossartigsten und verrücktesten Städte der Welt, welche wohl leider vor sehr grossen Problemen steht falls sich die Fluten des Jahres 2011 noch öfters wiederholen sollten.

Bereits ab $30 gibt es in Bangkok komfortable Hotelzimmer in guter Lage und schon für rund $300 Monatsmiete können recht gute Apartments angemietet werden.

Anders als in Colombo ist es durchaus ein Vergnügen durch Bangkok zu spazieren und in all die großen Shopping Zentren einzutauchen da Preise und Service rundum einladend sind.

Nachtleben und Unterhaltungsangebote zählen mit zum besten was es auf der Welt gibt denn auch die Preise sind durchaus mit ansprechend bis günstig zu bewerten.

Phnom Penh

Phnom Penh punktet deutlich mit den niedrigsten Lebenshaltungskosten, einem recht entspannten Lebensgefühl und dem wohl angenehmsten Klima, welches von November bis Februar an bestes Frühsommerwetter in DE erinnert.

Positiv auch das vielfältige Unterhaltungsangebot und eine recht gute Infrastruktur mit vielen Geschäften und guten Angeboten.

Bedenklich ist nur der teilweise rundum chaotische Verkehr und das Fehlen jeglicher Polizei, welche ab 17 Uhr ihren Dienst mehr oder weniger beendet und welche oft nur gegen Bezahlung für ein Anliegen halbwegs interessiert werden kann.

Weiter lesen

 

Videos aus Thailand

Khai Islands Phuket

Khai Islands Phuket

Khai Islands Phuket
Video

 

Bangkok Thailandnext button

Bangkok Thailand

Unzählige Expats lieben das Leben in Bangkok über alles und nicht ohne Grund wird die Hauptstadt Thailands vielerorts als the World Best City gefeiert.

Essen, trinken, shopping und jegliche Art von Unterhaltung und Luxus machen Bangkok in jedem Fall zu einem der spannendsten und angenehmsten Orte der Welt und es fällt wirklich leicht sich in Bangkok zu verlieben, auch wenn es nicht unbedingt beim ersten Besuch funken muß.

Doch sobald man einige der speziellen Seiten der 6 Millionen Einwohner Metropole Bangkok erlebt hat, wird man dieses feine Stadt immer wieder in Erwägung ziehen.

Phnom Penh Kambodschanext button

Phnom Penh Kambodscha

2 Millionen Einwohner zählt die Hauptstadt von Kambodscha, welche teilweise an Paris erinnert und eine enorm hohe Lebensqualität bietet, die derweilen immer mehr westliche Ausländer anzieht.

 

Colombo Sri Lankanext button

Colombo Sri Lanka

Sri Lankas Hauptstadt Colombo bietet seinen 2 Millionen Einwohnern den direkten Zugang zum Meer, jedoch gänzlich ohne Strände und Bademöglichkeiten, wenn man einmal von einigen Pools in den großen Hotels absieht.

Immerhin gibt es den Vorort Mount Lavinia oder Negombo, wo aber auch nicht unbedingt das ganz große Vergnügen aufkommt, so wie man es vom Süden der Insel her gewohnt ist.

 

Impressum | Kontakt

© web62.com Free Internet TV network seit 1998

facebook

Besucher
free counter